Nächste Termine

Corona Lage:

Corona- Lage: keine Termine geplant

Bericht vom 6. 5. 2020 aus dem Straubinger Tagblatt.

Straubing- Bogen. (ta) Im März hat der Deutsche Hängegleiterverband (DHV) aufgrund der Corona- Kriese das Ruhen aller Geländezulassungen für Gleitschirm- und Drachenfluggelände angeordnet. Die Anordnung kam einem Flugverbot gleich. Nun hat der DHV die Sperrung der Start- und Landeplätze zurückgenommen. 

Der DHV hat vom bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege folgende Information erhalten: "Vereinzelte Gleitflüge sind für Piloten möglich, die zu Füß zum Startplatz wandern und dann zum Landeplatz fliegen. (...) Unter dem Aspekt des Gemeinwohls wird darum gebeten, den Sport an der frischen Luft in der unmittelbaren näheren Umgebung durchzuführen. Es wird davon abgeraten, dass man zur Sportausübung über größere Strecken irgendwo hinfährt."

Nun hat sich auch der Drachen-und Gleitschirmfliegerverein Regental entschlossen, seine Start- und Landeplätze für die Piloten der Vereine DGFC Regental, DGC Bayerwald und 1. Gleitschirmverein Bayerwald wieder zu öffnen. Allerdings sind die Anweisungen der Bayerischen Corona-Allgemeinverfügung einzuhalten. Die darin enthaltenen Beschränkungen insbesondere die Sicherheitsabstände sowie das Vermeiden von Personengruppen sind zu beachten.